Stoffe

Für unsere Abendkleider aus Dresden verwenden wir verschiedene Materialien. Bei der Kreation unserer Kollektionskleider und Unikate legen wir großen Wert auf den Tragekomfort und die Stoffqualität.

In unserem Atelier können Sie aus einer Vielzahl von Stoffen wählen. Selbstverständlich beraten wir Sie ausführlich, welcher Stoff sich für Ihr Wunschkleid am Besten eignet. Schließlich wird die optische Wirkung Ihres Abendkleids nicht unerheblich vom verarbeiteten Stoff bestimmt.

Zum Kennenlernen stellen wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Stoffe vor, aus denen wir unsere Designer-Abendkleider in Dresden fertigen.

Chiffon

Der feine, hauchzarte Chiffon wird entweder aus Naturseide oder Kunstfasern gewebt. Es handelt sich um einen sehr luftigen und fließenden Stoff, hohe Ansprüche an seine Verabeitung stellt.

Seide

Seide zählt zu den edelsten Stoffen und ist ebenso wie Chiffon schwierig zu verarbeiten. Abendkleider aus Seide wirken sehr edel, apart und elegant. Das fließende Material eignet sich zudem gut, um schöne Drappierungen zu erzielen.

Satin

Ein ebenfalls wunderbarer Stoff ist Satin. Gefertigt aus Seide oder Kunstfaser (z.B. Polyester, Viskose, Mikrofibra, Acetat), ist für Satin der Glanz der Stoffoberseite charakteristisch. Je feiner und glatter der verwendete Faden, um so glänzender gestaltet sich der Stoff. Besonders reizvoll ist der Kontrast der glänzenden Oberfläche zur eher matten Unterseite des Stoffes.

Spitze

Wer Spitze mag, wird Myrelle couture lieben! Für unsere Kollektionskleider verarbeiten wir zum Großteil traumhafte Spitze, entweder dezent zart oder in Form opulenter Verzierungen. Der Stoff besticht durch seine zarten, meist floralen Muster auf netzartigem Untergewebe. Besonders gern verwenden wir diesen wundervollen Stoff in Kombination mit Taft- und Seidenstoffe.

Tüll

Gewebt aus einer Kunstfaser (z.B. Polyester), liegt das Hauptmerkmal von Tüll in seiner netzartigen, transparenten Optik. Es gibt ihn in der feinen und groben Variante. Während wir Schleier aus dem feinen, meist aus Kunstfasern gewebten Tüll fertigen, kommt der härtere Tüll bei der Kreation von Unterröcken zum Einsatz. So lässt sich durch die Verwendung mehrerer Lagen, ein voluminöser Effekt erzielen.

Jaquard

Das Besondere am Jacqardstoff ist die aufwändig gewebte Musterung. Ein bekannter Vertreter jacuardgemusterter Stoffe ist der glänzende Brokat, der entweder aus Seide, Baumwolle oder Mischgewebe sowie mit oder ohne Metallfäden gefertigt wird.

Unabhängig davon, für welchen Stoff Sie sich entscheiden, Sie können stets aus einer breiten Farbpalette wählen. Gerne können Sie sich in unserem Ladenatelier einen Überblick über die Stoffe verschaffen, aus denen wir unsere Abendkleider in Dresden auf der Königstraße 3 fertigen.

Treten Sie hier (unverbindlich) mit uns in Kontakt! 0163 7119031

Unser Kontaktformular

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus.